Deutsche Schule Stockholm Corporate Design

Eine traditionsreiche Institution segelt selbstbewusst der Zukunft entgegen

Die Deutsche Schule Stockholm (Tyska Skolan) blickt auf eine über 400 Jahre lange Geschichte zurück. Entsprechend sensibel sind wir vorgegangen, um aus den bisherigen Elementen ein vollständiges Erscheinungsbild zu gestalten und auf die Zukunft auszurichten. Eine abgestimmte Palette an Farben und Formen repräsentiert die Lebendigkeit ihres Schullebens und trägt die Werte der Schule selbstbewusst nach außen. Das Bildzeichen der "Kogge", angelehnt an das klassische Handelsschiff der Hansestädte, wurde vorsichtig überarbeitet und mit einer zeitgemäßen Schrift zu einem zweisprachigen Logo ergänzt.
Leistungen
  • Corporate Design
  • Logo / Markenzeichen
  • Broschüren
  • Flyer
  • Geschäftspapiere
  • Display

Gestalter
Flexibel und markant: die verschiedene Farbvariationen des Logos
Ein selbstbewusstes Logo, das die beiden Unterrichtssprachen selbstbewusst in sich trägt.
Das Jahrbuch 2022: Das Highlight des Schuljahres, die Musical-Aufführung, als Titelmotiv

Das Jahrbuch als opulente Rückschau

Jedes Jahr lässt ein auf­wendiges Jahr­buch das ver­gangene Schul­jahr Revue passieren. Ein durch­dachtes Farb­konzept für die einzelnen Kapitel erleich­tert die Orien­tierung im wichtig­sten Druck­produkt der Schule. Die etwa 100 Innen­seiten werden dicht befüllt entlang eines durch­dachten Rasters, das eine abwechslungs­reiche Gestal­tung zulässt.

Konsequent zweisprachig

Gleichwertig nebeneinander: Schwedisch und Deutsch. Farblich oder typografisch voneinander abgesetzt, aber immer auf Augenhöhe.
Gruß an die Schulfamilie und Freunde des Hauses: die Neujahrskarte
Die Schulflagge zeigt das Logo, ein stilisiertes Abbild einer Kogge. Im Zuge der Neugestaltung wurden Form und Strichstärken behutsam neu gezeichnet.
Roll-up-Display mit dem großflächigen Farbverlauf
Laptop-Hülle mit dem markanten Wellenmuster

Musterstreifen und Farbverläufe

Stimmungs­volle Farb­verläufe komplet­tieren die Farb­welt der Schule und ergän­zen als groß­flächige Farb­flächen Bilder und Foto­grafien. Wieder­kehrende Muster­rapporte sorgen für eine hohe Wieder­erkenn­barkeit: Zur Wahl stehen ein Linien, ein Wellen- und ein Zickzack-Muster.

Styleguide als Online-Manual

Ein online zugäng­liches Regel­werk mit allen Gestaltungs­richt­linien erleichtert die Anwen­dung des Corporate Designs. Beispiele bereits realisierter Projekte und ein Download­bereich mit Muster­dokumenten stellen einen einheit­lichen Auftritt sicher.

Das könnte Sie interessieren

OrderFox
Gastrobestellportal
ForDemocracy Forschungsverbund
Corporate Design
ATEN Infotech
Corporate Design
C.H.Beck Verlag
Buchtitel